Banner
Termine

Termine

Seminare - Vorträge - Dehnkurse - Meditationsabende

aktuelle Termine im Überblick (ausführliche Informationen zu den Veranstaltungen siehe unten):
 
Übrigens: Ich stehe Ihnen auch zur Verfügung, um durch ein Ritual wie Eheschließung, Taufe, Abschied ... zu führen, wenn Sie sich in unseren herkömmlichen Traditionen nicht zu Hause fühlen und hier nach einer Alternative suchen.
 
In diesen besonderen Zeiten ist nicht klar, ob alle Kurse wie geplant stattfinden können - bitte kontaktieren Sie mich.
 
=>  Fortlaufende Kurse:
Jeden Mittwochabend:    Kurs: Schmerzfrei durch Dehnen  in Heidenheim (nähere Angaben siehe unten)
 
 
=>  Einzelne Termine (ausführliche Infos siehe unten):
 
13.09.22:        Meditationsabend
11.10.22:        Meditationsabend
30.09-02.10.22:  Seminar: Der Atem als Tor zur Seele - Holotropes Atmen  (im Raum Heidenheim/Ulm)
29.10-02.11.22:  !!! Neu !!! Seminar zusammen mit Magdalena Ségur-Cabanac und Brigitte Rauth:
                          Deine lebendige Kraft entdecken - eine Reise zu dir selbst (in Koppl bei Salzburg)
08.11.22:        Meditationsabend
15.10.22:        Wanderung zu Kraftplätzen auf der Schwäbischen Alb
13.12.22:        Meditationsabend
 
 
! Änderungen vorbehalten !
 
 

Zu den Seminaren

Medizinwanderung - im Spiegel der Natur sich selbst entdecken
Eine Medizinwanderung ist Medizin für die Seele ...
Bei einer Medizinwanderung bin ich viele Stunden ganz für mich allein in der Natur. Dabei kann ich mehr über mich selbst erfahren, eine neue Sicht auf Lebensthemen bekommen oder überraschende Antworten auf ganz persönliche Fragen
erhalten. Wir treffen uns am frühen Morgen nach dem Frühstück und bis zum Abend wird an diesem Tag nichts mehr gegessen.
Am Morgen werden wir mit Hilfe von Meditationen und verschiedenen Wahrnehmungsübungen in tiefere Schichten unseres
Anliegens eintauchen, um dann mit einer klaren Fragestellung ca. 7 Stunden allein hinaus in die Natur zu gehen. In dieser "Auszeit" wird erfahrbar, wie genau und differenziert die Natur mein Anliegen spiegelt und deutliche Antworten auf meine Frage gibt, wenn ich mich nur darauf einlasse.
Nach dieser Medizinwanderung erwartet alle eine heiße Suppe. Anschließend werden in gemeinsamer Runde all die mitgebrachten "Medizin-Geschichten" gehört und reflektiert. Dadurch treten meist noch weitere Bedeutungsschichten des Erlebten zutage und die Medizinwanderung kann für das ganz konkrete Alltagsleben fruchtbar werden
 
Termine:   siehe oben
Uhrzeit: früher Morgen bis später Abend
Ort: Küpfendorf
Energieausgleich: 45,00 € in der Gruppe - 55,00 € für einen Einzeltermin
Anmeldung: bis 2 Wochen vorher bei mir
 
 
Der Atem als Tor zur Seele - Holotropes Atmen
Unser ganzes Leben lang strebt unser innerster Wesenskern danach, sich Schritt für Schritt immer mehr zu entfalten - zu heilen, zu wachsen, frei zu werden und sich zum Ausdruck zu bringen.
Holotropes Atmen ist eine wunderbare Möglichkeit, diesen Weg zu unterstützen:
 Wenn du ganz bei dir bleibst, tiefer und schneller atmest als normal und gleichzeitig Musik erklingt, die die Seele berührt, öffnet sich ein innerer Raum - die Grenzen zum eigenen Unbewussten und auch zur geistigen Welt werden dünner.

 Bei diesem Weg nach innen begegnen den meisten von uns erst einmal alte Verletzungen, schmerzhafte Gefühle sowie Überzeugungen und Muster, die uns klein und begrenzt halten.
 Mithilfe des Atems können solche behindernden Strukturen aufgedeckt, zum Ausdruck  gebracht und dadurch aufgelöst werden. Heilung kann geschehen und wir erkennen die Wirklichkeit hinter unseren scheinbaren Begrenzungen. Wir kommen in Kontakt mit unserem ureigensten Potenzial, erleben inneren Frieden und Freude - und sogar tiefe Einsichten und Erfahrungen auf allen Ebenen der Existenz sind möglich.

 Am Freitag werden Übungen und Meditation auf diese spezielle Form einer "Inneren Reise" vorbereiten. Die am Samstag im "Land der Seele" gemachten Erfahrungen werden am Sonntag noch betrachtet und reflektiert, damit sie im ganz konkreten Alltagsleben fruchtbar werden können.

 Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Du solltest aber körperlich und seelisch normal belastbar sein.


Termin: siehe oben
Uhrzeit: Freitag: 19.00 - ca. 22.00, Samstag: 8.30 - ca. 22.00, Sonntag: 8.30 - ca. 15.00
Energieausgleich: 180,00 € bis 4 Wochen vor dem Seminar - danach 200,00 €
Ermäßigung nach Rücksprache möglich.
Ort: Heidenheim
Anmeldung: Bis spätestens 2 Wochen vor dem Seminar bei mir + Überweisung des Semiarbetrages auf o.g. Konto
Seminarleitung: Elke Aruna Städtler unterstützt von Brigitte Rauth
 
Elke Aruna Städtler
Erfahrung mit schamanischer Trance-, Atem- und Heilungsarbeit; Ausbildung in Releasing/integrativer Atemarbeit bei Dipl. Psych. Christof Langholf; abgeschlossenes Curriculum "Körperorientiertes Vorgehen in der Psychotherapie" bei Dr. Sylvester Walch; abgeschlossene Ausbildung transpersonale Psychotherapie/Holotropes Atmen bei Dr. Sylvester Walch; langjährige Erfahrung in der therapeutischen Begleitung innerer Wachstums- und Heilungsprozesse
Brigitte Rauth
Erlebnispädagogin und Visionssucheleiterin; Ausbildung in Releasing/integrativer Atemarbeit bei Dipl. Psych. Christof Langholf; Curriculum transpersonale Psychotherapie/Holotropes Atmen bei Dr. Sylvester Walch

Vor dem Seminar erhalten Sie ein Infoblatt mit genaueren Informationen (Seminarort/was ist mitzubringen/Übernachtungsmöglichkeiten ...)
 
Das Seminar "Der Atem als Tor zur Seele - Holotropes Atmen" wird jedes Jahr im Frühjahr und Herbst angeboten.
 
 

Deine lebendige Kraft entdeckeneine Reise zu dir selbst
Zusammen wollen wir einen achtsamen und geschützten Raum schaffen, in dem du dich auf eine innere Reise zu deiner lebendigen Kraft begibst und diese entdecken und zum Ausdruck bringen kannst.

Wie?
Indem du dir selbst in der Stille begegnest, lernst deine Kraft beim Bogenschießen zu fokussieren, durch dynamische Körperreisen die transformierende und heilende Kraft deines Atems erfährst, und Freude, Halt und Sicherheit in dir selbst und in der Gemeinschaft der Gruppe erlebst.

Methoden?
Selbsterfahrung durch Achtsamkeitsmeditationen (still und bewegt), Fantasiereisen, Körperspürübungen zur Entspannung, dynamische Körperreisen, Arbeit mit kreativen Medien (malen), Erfahrungen in und mit der Natur durch erlebnispädagogische Elemente (Bogenschießen) und therapeutische Aufarbeitung und Integration der Erfahrungen in der Gruppe.

Wann?
Beginn Samstag, 29.10.22 um 16.30

Ende Mittwoch, 02.11.22 um 13.00

Unterkunft:
Gasthof zum Riedl
Eisenstange 38
5321 Koppl
Unterkunft bitte direkt hier buchen: https://www.riedlwirt.at/de
 
Seminargebühr:
500-650€ nach Selbsteinschätzung bei Anmeldung bis zum 31.8.22
550-650€ nach Selbsteinschätzung ab 1.9.22 bis 30.9.22

Ist deine Einkommenssituation gerade sehr beengt und du würdest trotzdem gerne teilnehmen, melde dich bei uns!
Zusammen schauen wir was sich machen lässt!

Bei Rücktritt bis zum 30.9.2022 wird der einbezahlte Betrag abzüglich 50€ Bearbeitungsgebühr erstattet. Danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich, allerdings kann ein*e Ersatzteilnehmer*in gestellt werden.
Bei Absage des Kurses durch die Kursleitung wird der eingezahlte Betrag vollständig erstattet.

Fragen?
Melde dich gerne mit deinen Fragen bei uns Seminarleiterinnen :)

Seminarleitung:
Magdalena Ségur-Cabanac
Psychotherapeutin für Integrative Gestalttherapie, Internal Family Systems Therapie, sowie Paar-und Sexualtherapie in freier Praxis in Wien, www.praxis-psychotherapie.wien
Brigitte Rauth
Erlebnispädagogin und Erlebnistherapeutin, Bogentrainerin, Releasing Coach, Integratives Atmen im Raum Stuttgart/BW

und ich, Elke Aruna Städtler
 
 
Wir wandern zu Kraftplätzen auf der Schwäbischen Alb
Unsere Heimat, die Schwäbische Alb, ist reich gesegnet mit ganz besonderen Orten ...

... viele dieser Orte kennen Sie wahrscheinlich - wie zum Beispiel den Rosenstein, den Blautopf, den Ipf. Andere sind nicht so bekannt - wie der Kahlenstein, die Walkstetter Linde, Maria Buch ...

Unsere Vorfahren hatten noch ein sehr feines Gespür dafür, dass manche Plätze in der Natur von starken Energien durchdrungen sind und nutzten diese Energien um dort zum Beispiel Kult- oder Heilungszentren zu errichten - auch
unsere alten Kirchen wurden noch auf solch ganz besonderen Plätzen erbaut.

Bei unseren Wanderungen wollen wir gemeinsam experimentieren und an diesen "Kraftorten" auf Spurensuche gehen. Wir werden die äußeren Besonderheiten der Landschaft in ihrer Quallität wahrnehmen und still werden, lauschen, uns öffnen und spüren, auf welch intime Weise wir selbst mit diesem Ort in Ressonanz gehen ...

Ein Austausch über das Wahrgenommene wird den Ausflug abrunden.

Termine:   siehe oben
Zeit: je nach Ziel und Vereinbarung (die Wanderung selbst ca. 3 Stunden)
Treffpunkt und Ziel: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Energieausgleich: 20,00 €
Anmeldung: bis 2 Wochen vorher bei mir
 
 

Zu den Dehnkursen

Schmerzfrei durch Dehnen - je älter desto schmerzfreier und beweglicher
(basierend auf Liebscher-Bracht)

Richtiges Dehnen löst Schmerzen im Bewegungsapparat und macht uns geschmeidig und beweglich bis ins hohe Alter.
Kursinhalte:
- In erster Linie machen wir an diesen Abenden gemeinsam Dehnübungen.
Dabei werden immer andere Muskelgruppen im Fokus stehen. So wird nach und nach der ganze Körper immer beweglicher, geschmeidiger und schmerzfreier.
- Sie erfahren etwas über die Entstehung und Heilung von Schmerzen im Bewegungsapparat.
- Sie lernen, was grundsätzlich beim Dehnen zu beachten ist.
- Sie erlernen Varianten der Übungen für die praktische Anwendung im Alltag "mal so eben zwischendurch".
 
Termine: jeweils Mittwochabend
Uhrzeit: Kurs 1: 17.00 - 18.00 Uhr  Kurs 2: 18.15. - 19.15 Uhr
Ort: Integratives Haus der Gesundheit, August-Lösch-Straße 26 (Dachgeschoss), Heidenheim
Energieausgleich: 5-er-Block 45,00 € (übertragbar)

 
 

Zu den Vorträgen

Im Moment sind keine Vorträge geplant.

 
 

Zu den Meditationsabenden

Mit stiller und dynamischer Meditation sowie Inneren Reisen tauchen wir an diesem Abend ins eigene Innere.
 
Wann: Jeweils am zweiten Dienstag im Monat - 19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
Wo: Küpfendorf 37, 89555 Steinheim (Praxis)
Energieausgleich: 10,00 € bis 15,00 € (nach Selbsteinschätzung)
Anmeldung: auf dem Anrufbeantworter bis 24 Stunden vorher dringend erforderlich
Tel. 07329 - 920 620 (Bitte nennen Sie Namen und Telefonnummer, damit ich eventuell zurückrufen kann)
 
Die Datenschutzerklärung finden Sie unter "Impressum"